Moderne Badezimmer sind Räume, in denen man sich gerne - und gerne auch länger - aufhält. Und wo es um Atmosphäre und Behaglichkeit geht, kommt der Werkstoff Holz ins Spiel. Denn Holz ist allen ersten Bedenken zum Trotz das passende Material auch für Bäder. Fachmännisch eingebaut und gut gepflegt, macht Holz aus jedem Badezimmer eine gemütliche Wellness-Oase.

Gegenüber diesen klassischen Badmaterialien hat Holz gleich mehrere Vorteile. Es verleiht sonst kühlen Nasszellen eine wohnliche Atmosphäre, es fasst sich angenehm an und sorgt für ein gesundes Raumklima. Denn Holz atmet. Es nimmt die Feuchtigkeit der Umgebung auf und gibt sie allmählich wieder ab. Ein weiterer Vorteil von Holz ist seine antibakterielle Wirkung. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass bestimmte Holzarten wie Kiefer, Eiche oder Lärche Bakterien aufnehmen und abtöten. Aber auch andere Edelhölzer wie Kirsche, Nussbaum, Wenge oder Teak eignen sich für die Verarbeitung im Badezimmer. Den Verwendungsmöglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt – wir beraten Sie gerne!



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok